Seitenaufrufe letzten Monat

Dienstag, 10. März 2015

Also ich habe mir gerade ein Stethoskop gekauft und jeder soll es wissen.
Es geht aber nicht darum ob es jeder wissen soll, es geht darum warum ich mir 8 Jahre damit Zeit ließ.

Mich ärgert es nur das ich nicht mehr das aufnehmen kann was ich aufnehmen wollte.

Meine Eltern werden getriggert

Ahh Handy für meinen Vater, das habe ich mir ja noch gefallen lassen, auch wenn es später manipulierbar wäre durch Muschie. Das seid dem Handy kauf mein Papa und meine Mama überreizt werden, dass lasse ich mir auch gefallen, weil ich ja dabei verloren habe ihnen nach 8 Jahren klar zu machen das dies schädigend ist. Und das ich ihr Sohn mit einer Psychischen Krankheit wegen Elektrosmog hat, das lasse ich mir gefallen. Aber ich lasse nicht zu das ihr durch die Zusätzliche Strahlung an meinen Eltern sie wieder, weiterhin so verändert dass sie mir weh tun. Ok ich gehe weg, kein Problem, ihr könnt das alles haben, kein Problem, aber ich werde euch alle töten. Das wird dann kein Problem! Es wird nie ein Problem sein euch zu töten.
Also was muss ich sagen wenn ich demnächst meine Mama oder Papa anrufe, welches Wort macht sie bereit, das zu tun. Oder liegt es nur daran das ihr mehr Strahlung braucht?

Montag, 9. März 2015

Cebit Ticket Gutschein

Persönlicher Ticket Gutschein Code: k7nch

Ticket Gutschein zum Weitergeben: k7nch

Ich selber habe schon ein Ticket zur Cebit.

Ich habe das Recht auf Verteidigung!

Also man hat meinen Computer, der neu ist, ja schon ziemlich manipuliert, was ich auch mitbekommen sollte.

Da hilft nur eine neue Festplatte, aber man hat die Daten meines Routers und dem Kasten der an der Straße steht. Also dachte ich mir ist eh alles scheiß egal.

Aber langsam reicht es mir indem man mir Optionen streicht wie gerade den Website Shooter.

Man will erreichen das ich für Hardware Geld ausgebe. Im allgemeinen will man das ich Geld für Müll ausgebe um mich nicht wehren zu können, oder allgemein bekannt zu machen, wenn ich das tun will.

Ich will mir doch nur eine Karte ausdrucken für Restaurants in Hannover. Ich habe keine Lust auf Kriminelle zu hören die meinen, mich in einen Quadranten zu beobachten. Ich will Restaurants besuchen. Ich will etwas erleben und natürlich auch beurteilen. Ich selbst will beurteilen und nicht, diese Terroristen daran bereichern meine Beurteilung Anonym zu nutzen. Meine Ex Freundin meinte mal, das ich ein Kritiker sei, weswegen ich sie seid diesen Zeitpunkt nicht mehr mochte.

Aber im ganzen bin ich kein Kritiker, sondern jemand der Arbeit beurteilt.

Also wenn ich weiterhin von euch verarscht werde, dann drohe ich euch nicht nur, dann werde ich euch weh tun!

Bei den Besuch von Obama war es doch auch leicht mich zu beobachten, ohne mir Fallen zu stellen. Das war wohl billiger.

Wer war nochmal auf dem Fernseh Turm und in Berliner Unterwelten? Das war ich. Und ihr wisst ganz genau wer ich bin.

Fragt die Terroristen doch mal, ob ich dies willentlich getan habe, oder spontan. Fragt diese Orbitalen Terroristen doch mal was sie mir angetan haben, oder zu was ich fähig bin, oder was vor meiner Zeit über mich vorhergesehen wurde.

Ich habe das Recht auf Verteidigung!

Sonntag, 1. März 2015

In den letzten Tagen behandelt man mich ja mal ganz normal

, aber habe ich schon erzählt, als ich nach Essen zur Security mit der Bahn gefahren bin und nach einer Umleitung von umsteigen an einem Bahnhof gelandet bin wo viele Menschen mit Handys waren. Ich stand direkt an einem Stromaggregat und einige Menschen nutzten das aus und beleidigten mich.
Oder in Kassel am Hauptbahnhof vor zwei Jahren.
Oder gestern in Mühlhausen, als man mich traktierte, nur weil man den Laser nicht auf Mühlhausen einstellte, der Handy Turm 100 Meter entfernt war (Einer von 50 Handytürmen in MHL, als wäre das ein Testgebiet) oder oft nicht einstellen wollte und ich vibrierte als wäre ich ein Wackeldackel.

Hinterher behauptet man das man meine Hilferufe, die ich nicht getätigt habe, weil ich das schon kenne, vom BKA erhört wurden. Man hätte statt den Laser den Handy Turm herunter geregelt. Das dauerte wohl 5 Stunden und konnte man nach bedarf ändern.

Man macht mich körperlich so kaputt und andere tun noch so als müsse ich ihnen was beweisen.

Wenn ich den Typen von der Security Messe Essen noch einmal wiedersehe, ja der. Dann bring ich ihn  um.

Und da könnt ihr noch so sehr spielen, ich sehe so aus wie der.

Den erkenne ich wieder!

Mittwoch, 25. Februar 2015

Mann traktiert seid zwei Tagen unterschiedlich nach Uhrzeit, ob ich im Bett bin oder nicht meine Oberschenkel und Knie Innenseiten.

Mittwoch, 18. Februar 2015

Ein Tag nüchtern.

Da hilft es auch nicht zu wollen einen Tag nüchtern zu bleiben.

Die tun mir weh jäh was ich will.

Bin ich eine Nacht mal nüchtern und will ganz normal schlafen, dann kommt Fotze und Fotzes dummer Freund.

Eigentlich ist Fotze und Fotzes Freund der selbe, manchmal auch nicht

Letzte Nacht ließ man mich wieder nicht schlafen. Man traktierte mich, oder stach auf mich ein, wenn ich einschlief.

Eigentlich schlief ich nicht ein, sondern änderte nur meine Atmung und schon traktierte man mich oder stach auf mich ein. Als man mitbekam das ich ihr System betrog, ließ man mich mal für ein zwei Stunden schlafen und tat mir diese Folter wieder an. Dabei redete Fotzes Freund leise schallend auf mich ein.

Hast du schon mal geschlafen und jemand redet auf dich ein. Das macht man mir seid über 8 Jahren!

Mittwoch, 11. Februar 2015

Heute Mittag fing man an mit einem sehr starken Laser meinen Unterleib zu traktieren, also auch meinen Genital Bereich. Man zog dieses betäubenden Laser auch in andere Körperregionen, was sehr betäubend war und weh tut.

Ab 14Uhr traktierte man meinen Bauch in Darm Nähe, weil die es lustig finden wenn ich mich noch mal ein kacken würde.

Seid etwa 40 Minuten schießt man mir in mein rechtes Trommelfell ab und zu was dann pulsiert. Das tun sie leicht, weswegen es nicht foppt.

Dienstag, 10. Februar 2015

Letzte Nacht wollte man mich wieder nicht schlafen lassen und setzte meinetwegen Mikrowellen strahlen auf mich an, wobei ich ehr denke röntgen Strahlen um mein Stimmer zu Identifizieren, oder ehr mich zu Identifizieren.

Auf jedenfall stach man mich mehrmals beim Einschlafen, oder schockte mich indem man mich bewusst traktierte damit ich aufzucke. redete auf mich ein, damit ich keine Ruhe bekomme.

Erst als ich sagte, das mein PC immer noch an ist, ließ man mich in Ruhe, aber weckte mich innerhalb von etwa 2 Stunden immer wieder auf!

Sonntag, 8. Februar 2015