Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 25. April 2011

Gerade hat man sehr stark in mich hineingeschossen und auch meinen Brustkorb erwärmt.
Untem im Saal war irgendd eine Feier und jemand hupte mehrmals wohl zum Abschied. Dies nutzten die Terroristen gleich aus um sehr stark in mich hineinzuschießen. Ich musste mir fast in die Hose groß machen so stark war das und musste durch reflex einen tiefen Schrei von mir geben. ich konnte mich absolut nicht wehren. Das kann man sich vorstellen wie eine Quitscheente, die wenn man draufdrückt, quitscht, nur das ich nun mal als Mensch schrie.

Danach ließ man mich auch sofort wieder in Ruhe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten