Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 25. August 2019

In den letzten 5 Tagen wurde ich sehr gefoltert. Ständige Schüsse auf meinen Schädel und Brustkorb. Ständiges Einreden um mich dabei Gedanklich zu manipulieren. Ich habe ein Mitschuld daran, das die Terroristen denken mir weh tun zu dürfen.

Ich habe auch wieder so eine Wundstelle auf meinem Kopf, die so gezielt ist, als hätte man sie mir nur im Schlaf antun können.


Keine Kommentare:

Kommentar posten