Seitenaufrufe letzten Monat

Donnerstag, 6. Mai 2010

Schönes Wetter....

Ich fange mal an in Zukunft das Wetter des jeweiligen Tages mit an zu geben, weil sich die auf mich gerichteten Energielaser je nach Wetterlage auch anders auf meinen Körper verhalten.



Heute hat es leicht geregnet und es war grau bewölkt, wie auch kalt windig!



Ich achtete eigentlich selten auf das Wetter außer das mir auffiel das bei Winteranfang nicht nur die Gemüter der Funkterroristen schlechter wurden sondern sich die auf mich gerichteten Pulsenergielaser auch Aggressiver verhielten. Besonders bei kalter, trockener Luft hämmerten sie nur so in meinen Körper hinein, weshalb ich im letztem Jahr auch wieder zwei Zähne verlor.

Andauernt vibrierten und brannten die Laser durch meinen Kopf hindurch, bis meine Zahnnerven dies nicht mehr mitmachten.

Das war eine harte Zeit und das einzigste was ich davon noch zu bekam waren Anzeigen von gewissen Leuten die meine Videos komicherweise schon nach zwei Wochen im Internett fanden, worauf ich mein angetandes Leid verkündete. Seit dem habe ich auch wieder weniger Zuschauer bei meinen You Tube Video's.



Alles schon komisch, aber was soll ich machen... Ich bin doch nur ein Dummer Otto der von einer Übermacht versklavt ist. Also muss ich es langsam beweisen, sonst hält mich irgendwer wieder für Verrückt und andere können mich verungläubigen.

So einfach ist das für die Terroristen!

Naja, ich weiß das ich es schon vieleicht irgendwie schaffen kann, auch wenn nicht alleine.., aber trotzdem reißt es mir das Herz auf und das Täglich.

Also immer Cool bleiben und weitermachen.



Deswegen weise ich auch darauf hin einiges von mir geschriebene nicht zu sehr zu verallgemeinern. Ich lebe auch noch anders als nur im zugefügten Schmerz. Ich habe mit der Zeit gelernt damit umzugehen, mit denen um zu gehen, auch weil ich es hier aufschreibe.

Trotzdem bin ich in einer besonderen Notlage, wobei mir kein Psychiater der Welt helfen kann, sondern nur Aufklärung von Bund, BKA und was weiß ich jetzt nicht alles.





Wie gesagt war es heute sehr feucht da draußen und mir ging es dadurch sehr blendent. Alle haben gemeckert das es so nass ist und ich war der Einzige der sich darüber freute.

Bei den ganzen Minus Ionen die durch die Feuchtigkeit gegeben waren, nahm den auf mich gerichteten Energielasern auch die Energie.
Ich fühlte mich mal richtig befreit. Selbst die Pulsernergieerhöhungen um mich zu betäuben kamen nicht richtig auf mich durch.
(Oft muss ich auch nur meien Kopf mit Abschirmmütze schnell wegdrehen und der Laser zischt an mir vorbei!)

Die Laser rutschen auch öfters von mir ab, oder stachen dank nassen Dachrinnen und Rohren in meiner Nähe enorm in meinen Körper kurzeitig ein. Ich bin eigentlich Sicher das mein Vorarbeiter und andere Menschen in meinem Umfeld etwas mitbekommen haben, aber trotzdem traue ich mich nicht unbedingt sie damit zu konfrontieren, weil es sehr Leichtfertig von mehreren Seiten gesehen ist, auch wenn ich in dieser Notlage bin, heißt das nicht das ich noch dafür sorge das weitere dank meiner Hilferufe wieder zerstört werden. Ihr Leben zerstört wird. Das geht so schnell auf diese Art und Weise, das kann sich kein normaler Mensch vorstellen. Da reicht auch kein Anwalt!


Ich arbeitete auch etwas länger heute und ab halb zwei kam dann wieder dieser brutale Kerl und redete schamlos und erhoben auf mich ein um sich an meine Wehrlosigkeit zu erregen.
Immer der selbe der es unbedingt braucht mich David otto in die Knie zu zwingen. Er schoss mir mehrmals in die Stirn, oder schoss eine bestimmte Frequenz auf mich ein damit mir die Tränen kamen und sagte dabei überlegen "komm weine".
Ich musste mich ganz schön zusammenreißen um ihm zu erklären was für ein Looser er doch ist.
So was wie der bekommt nicht mal ne Freundin. Und wenn dann ist es wieder so eine die den größten Fehler ihres Lebens begeht.
So wie der sich benimmt, sowas kann man keine Liebe schenken. Deshalb Looser und ich kann Menschen recht gut einschätzen!
Naja, das weiß er ja....

Ich habe mir auch gleich gedacht das man mich zu Hause wieder übermäßig im Brustkorb verbrennen wird, mit der Botchaft ich werde doch schlafen wenn ich zu Hause bin was ich bestimmt nicht vorhatte, oder tat.
Gestern verbrannte man mich fast den ganzen Tag!

Als ich zu Hause war, nahm ich mir eigentlich vor süßsaure Eier zu kochen und tat dies auch. Die FT versuchten zwar gleich wieder übermäßig schnell, durcheinander und Sinnlos auf mich ein zu reden aber dank meiner neuen Waffe konnte ich sie nach einer halben Stunde konzentriert in die Flucht schlagen. Diesmal waren sie die genervten.

Hier hört selber, das lässt das Trommelfell flattern.

http://www.youtube.com/watch?v=0h-RhyopUmc&playnext_from=TL&videos=fBUlO7UihO0


Seit dem lässt man mich überwiegend in Ruhe, grins...
Ich sage doch Looser! Und das wird sich nicht ändern, sosehr sie mich auch foltern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten