Seitenaufrufe letzten Monat

Donnerstag, 13. Mai 2010

Ungeschützt unter Folter eines Betrunkenen

Ich bin hier zu Hause bei meinen Eltern und sitze gerade mit Kupfergewebe über meinen Kopf Brust Bereich gezogen da und versuche gerade zu sitzen.

Man schießt mir, ich denke mal beabsichtigt gerade andauernt in meine rechte Halsseite. Ich sitze Richtung Osten! Ich habe keine Verspannungen, aber solange man diese Stelle Traktiert schmerzt es dort stark bis ich mich zur Seite bewege, oder schnell rüttle.

Auch habe ich vorhin ein ziemlich verdächtiges Schauspiel beobachtet, was ich aber in meinem persönlichen Tagebuch eintragen werde, bevor mich wieder einer verungläubigen will, die Allgemeine Masche der Terroristen!

Man rülpst mich nebenher andauernt an, was ich bestimmt nicht lustig finde mich auf derartiges Verhalten beeinflussen zu lassen, oder meint da jemand ich würde mich dabei verlieben (grins)!
Auf jedenfall benimmt man sich neben der Folter überaus Anmaßend mir gegenüber und dieser jemand sagt sogar ihm wäre das gerade eh egal und als puante "wir werden ficken. Dich he!", "hier spricht der Herr Munzert" lächerlich. "Nimm noch mehr Tabletten" rülps!
Assozial, völlig schamlos brutal und Assozial!
Ich sage andauernt schon, die sollen ihr dummes gerede mal aufnehmen und sich anhören. Die sagen nie wieder ein Wort, sondern werden darauf ehr noch tödlich!

Aber die sinds ja und können sich wohl alles erlauben. Vorhin hat mich andauernt wieder wer zugelabert und behauptet er wäre Polizist. Na dann, ich habe nichts mehr zu verlieren, aber der schon!

Scheint toll zu sein den dummen Otto, also mich mal wieder ungeschützt in Faulungen zu haben.
Auch hat man mich bis vor zwei Stunden unaufhörlich am Annus traktiert, weil meinen Penis konnten sie ja dank Kupfergewebe nicht erreichen. Wenigstens hat es dadurch nicht zusehr wehgetan, sondern nur gezuckt (wir richten sagte gerad einer dummfrech. jetzt, wir berichten und jetzt, wir ändern die Richtung. Naja dann hat mal wieder jemand seine Aussage verlächerlicht) und ich konnte mich auf normale Dinge konzentrieren, außer Schmerz und sinnloses auf mich eingerede. Ich habe vorhin auch zur Ablenkung Holz gestapelt und MP§ gehört um mal wieder etwas schönes zu hören, außer diesen Neidern!

Umsonst wollen die mich nicht besitzen und zerstören...
Was sie nicht bekommen oder verstehen das müssen sie zerstören. (Wir sind die Dörfler, sagt gerade einer und schwenkt den Laser durch meinen Hinterkopf) Und wenn es wirklich irgendwelche Dorftrottel sind die bis über die eigene Frisur nie hienaus kamen, dann bin ich bald einfach mal Tod. Schaut euch Gerichtssendungen an, das sind immer die Dummen... Nicht das ich das schaue!

(jetzt sagt einer er wäre irgend ein eber, oder abel, was weiß ich)

Ich habe auch vergessen zu berichten das ich Gestern morgen auch im Weschbaumarkt gewesen bin und zufällig sah das über (unter soll ich schreiben) der Theke der Beratungsstelle mehrere Stahlmaßbänder aufgezogen nach einander hängend angebracht sind und wie ich mitlerweile weiß nicht umsonst, weil die Bänder gewölbt sind und dadurch eine Magnetische Eigenschaft haben und dadurch die Laser ablenken und Abschirmen. Ich füge das Video dazu noch anbei!
Deswegen schrieb ich auch als Überschrift "Zeugen gibt es genug, Täter aber auch"


Mein Vater sagte Heute Abend das er seit sehr langer Zeit unbegründet Sodbrennen hat, was sehr Auffällig ist. Er kennt seinen Körper sehr gut nach meinen Erfahrungen!

Mal wieder ist die MPc Maus einfach ausgefallen, dass passiert bei mir und an jedem Rechner ständig!

Unser Dackel hat wieder angefangen den Fußboden zu lecken seit ich bei meinen Eltern bin. Ich bin mir sicher er versucht sich dadurch zu erden! Ich werde auch die Tage filmen wenn ich ihn massiere wie er sich darauf verhält. Wenn man den Hund nicht wieder ablenkt...

Leider muss ich die Tage wieder auf einer Federkernmatratze schlafen, die so schon Elektromagnetische Effekte aufweißt soweit eine Stromquelle in der Nähe ist. Der Strom in meinem Zimmer ist aber ausgestellt!
Jetzt ist es wieder ruhiger geworden, aber das sollte ich nicht zu laut sagen.(sie reimen: m. wird sich jetzt verpissen, m. will dann ficken, bei m. kannst du es dir nur verdissen)
Das Wort "dissen" wurde schon lange nicht mehr auf mich im zusammenhang mit Reimen ausgesprochen! Ein guter Ansatz zur Aufklärung (grins)

Aber hey, meinen Namen zu nennen reicht auch schon. danke Neuronale Netzwerke, danke.
Na wer wird jetzt paranoid (grins)

Keine Kommentare:

Kommentar posten