Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 16. Juni 2010

Opa ist wieder Gesund

Ich habe gerade eine gute Nachricht bekommen das es meinem Opa wieder bessergeht und er aus dem Krankenhaus wieder zurück nach Hause ist.

Nach fragen was nun mit ihm war, sagte Mutter'n das er eine Gürtelrose im Nacken- Kopfbereich hatte.

Dazu muss ich ja nichts mehr sagen...

Eine Schwägerin hatte vor eineinhalb Jahren auch zufällig eine Lymphknotenanschwellung und wäre fast daran gestorben. Die Ärzte sagten das sie keine Entzündungen aufwies oder es andere Symptome gab die dazu hätten führen können.

Ich erinnere auch daran das man mir kurz bevor mein Opa ins Krankenhaus kam, man mir drohte ich solle die Polizei rufen, weil man meinen Opa gerade im Visier hätte....

Mörder sind das, feige Mörder!

Keine Kommentare:

Kommentar posten