Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 5. Juni 2011

Sind die Kommentarposter Geistig Behindert?

Ist es der Grund ihrer Geistigen Minderwertigkeit, das sie Spaß von Ernst nicht unterscheiden können und sich herausnehmen über Kinderpornos nur zu lachen, Mörder und Vergewaltiger als ihr Vorbild zu betrachten?

Ey Leute ihr seid das gesellschaftliche Problem. Man schenkt mir sogar mehr beachtung wenn ich hier drauf gehe als euch. Ihr seid ein Konfettiestreifen auf der Party, man wird euch nicht wahrnehmen.



Ach so da meine Schwester und ihr Freund hier herumlaufen müssen sie mich mal in Ruhe lassen. Sie husteln schon an bestimmten Stellen wenn ich ihnen begegne auf.

Auch meine letzten Posts hier haben diese Terroristen etwas zusammenfahren lassen. trotzdem droht man mir noch zurückhaltend einrufend.

So dumme Sprüche wie "Speermal" haben sie noch drauf um mir iorgendeinen Scheiß einzureden und sich darüber zu amüsieren welche geistige Gülle ihren Kopf durchläuft.
In den Arsch wie man schön sagt schossen sie mir auch zur drohung und zum abreagieren des letzten Posts. Damit alle dummen hier noch was dazu zu lachen haben.

Ihr gehört in eine Behindertenwerkstatt, aber nicht in das öffentliche Leben. So wie ihr euch verhaltet muss man euch nen Halsband und Leine anlegen damit ihr nicht von einem Auto überfahren werdet. Vielleicht überfährt euch ja aus Spaß mal die Polizei, denn ihr' seid der Menschliche Abfall!

Kommentare:

  1. Schoenn abgelassen, gehts nun besser? Ich glaub kein kommentarposter ist auf ihrgendeine art so ablassend und beschuldigend als du selbst es bist. Bestes beispiel dieser post von dir und der drueber. So oft wie du ueber sexuelle vorlieben oder abartigkeiten andere beschuldigst koennte man glauben du hast selbst damit zu tun. Ist es so?

    AntwortenLöschen
  2. Das wollen die Verbrecher die anderen doch auch glauben lassen, damit der Darksnow nicht über sie redet.

    Du muss ALLES weitergeben, egal wie pervers die Typen auftreten. Die versuchen dich damit nur zu isolieren, da haben sie sich aber auch nur selbst das Leben schwerer gemacht.

    Stelle man sich einen "Mann" vor, der einem anderen am Schwanz rummacht und dann aber meint nicht schwul zu sein oder seine eigene Frau dazu prostituiert dem beim Masturbieren zu zu sehen...so sind diese Verbrecher eben.

    Die wirklich Verlorenen sind dabei aber nur die selbst!

    AntwortenLöschen
  3. Noch jemand der sich mit diesen sexuellen praktiken anscheinend bestens auskennt, ist wohl ein taeter oder woher weiss er das?

    AntwortenLöschen
  4. Ich selbst war mal so blöd jemand auf diese Art zu verfolgen...

    Als derjenige rausfand, wer wir waren hat er innerhalb von 3 Monaten meine Wohnung abgebrannt und mich für 1 Jahr ins Krankenhaus gepackt. Genauso, wie die anderen...Ich konnte nichts beweisen.

    Jetzt sehe ich, dass es der größte Fehler meines Lebens war obwohl ich mich am Anfang riesig amüsiert habe...deswegen will ich ihm auch helfen... mindestens ein wenig Mut machen.

    AntwortenLöschen
  5. "
    Stelle man sich einen "Mann" vor, der einem anderen am Schwanz rummacht und dann aber meint nicht schwul zu sein oder seine eigene Frau dazu prostituiert dem beim Masturbieren zu zu sehen...so sind diese Verbrecher eben.

    Die wirklich Verlorenen sind dabei aber nur die selbst!"


    Was daran soll bitte nochmals mut machen. Das ist doch nicht weit weg von der geistig kranken vorstellung von microwaffen gefoltert zu werden.?? Und wenn du doch angeblich mal jemanden aus freude verfolgt hast gehörts dir auch nicht anders. Darksnow redet doch auch von das er hilfe braucht/sucht. Z.b in eine. Seiner letzten blog posts hier. Und das dann jemand seine eltern darüber aufklärt, wie auch immer, find ich mehr als mutig und ist mehr hilfsbereit als über "schwaenze" zu reden.

    AntwortenLöschen
  6. Warum redet ihr eigentlich immer irgendwie über sexuelle sachen? Ist das ein problem dieser "gefolterten" das sie in sachen liebe und oder sex einfach nichts bekommen? Und daher reflektieren was sie am meisten vermissen und das auf diese art zum ausdruck bringen? Immer wenns nicht weitergeht wird kinderficker oder irgendwas mit kindern erwähnt ist das das unterbewusst vermisste was da zum ausbruch kommt? Oder sind all diese "gefolterten" irgendwie abartig? Strahlenopfer auf twitter ist auch solch ein homofider. Seltsame parallelen. Oder der ausdruck von hilfslosigkeit die sich darin äussert leute auf diese art zu verleumden? Sagt wo es herkommt.

    AntwortenLöschen
  7. Es ist immer das gleiche Verbrechen und eben auch die gleiche Masche:
    - die Leute mit seltsamen Empfindungen zu quälen,
    - denen abartige Theorien über die Herkunft der Stimmen und Empfindungen einzureden,
    - perverse Sachen zu erzählen.

    Warum gerade diese Parallelen?

    Weil verschiedene Verbrecher immer auf die gleichen Ideen kommen. So viel kann man mit der Technik, die sie verwenden halt auch nicht erreichen und die Verbrecher verkommen zu kleinen perversen Arschlöchern.

    Gegenfrage:

    Glaust du ein kranker Pedofiler würde offen im Internet über seine Sehnsüchte reden? Auch wenn er es hinter einer Krankheit verschleiert?

    Nein. Es ist nur ein Versuch der Verbrecher ihre Opfer als geisteskrank darzustellen und sie soweit zu verleumden, dass sie keine Hilfe bekommen.

    AntwortenLöschen
  8. Das problem ist doch, kein einzigster kommentar poster redet über solch eine sache, oder erwähnt das von sich aus, das stammt ja alles aus darksnows feder und wird immer als erstes von ihm erwähnt, und wer ständig solche gedanken hat und diese wie er ja tut im internet erwähnt muss damit rechnen das man vermutet das genau das auch von ihm ausgeübt wird. Warum redet der überhaupt von sowas und wundert sich dann über kommentare darüber, soll er doch die fresse halten statts von kinderfickern und pornos anzufangen, er zeigt öffentlich seinen "schwanz" und wundert sich das drüber geredet wird? Huihui ihr seid ein seltsames völkchen

    AntwortenLöschen
  9. Ich behaupte auch nicht das er ein kranker pedoviler sei, mich wundert nur das jemand solche gedanken hegt. Und ja es gibt viele arten von kranken selbst solche die im internet ein massake ankündigen und verüben oder sonst ein scheiss ich glaualso an all solche kranken gedanken. Ich behaupte aber nicht er sei es. Ichi behaupte gar nichts, ist ja nachzulesen, ich frage höchsten was das soll und hab eine meinung, mehr nicht. Ausserdem war darksnow schon wegen stimmenhören und psychischer ausfälle in der klappse, das da alles möglich sein kann liegt mir auch nicht fehrn zu glauben, aber ich behaupte nichts oder verleumde, da hat das darksnow schon besser drauf mit offentliche angekündigten mordversuchen und beleidigungen ihm fremder personen. Kein kommentar poster hat jemals so einen post begonnen, höchstens darauf reagiert. Hilf ihm lieber auch und schreib seinen eltern einen brief und zeige ihnen seine doch wirklich nicht abzustreitenen kranken gedanken auf damit er wirklich geholfen bekommt.

    AntwortenLöschen
  10. Haltet einfach alle die fresse. Ihr wollt darksnow helfen? Ihr meint echt das hinundher geschreibe hier hilft was? Ihr glaubt daran das IHR ihm helfen könnt hierdurch? SCHEISST drauf.

    Wie der typ geschrieben hat, schreibt einen brief an seine ELTERN das könnten wenn überhaupt die einzigsten personen auf der welt sein die ihm wirklich helfen könnten, dafür müssen sie aber wissen was ihr sohn hier so schreibt. Und wenn er schreibt er wird hier gefoltert ist das nicht verwerflich wenn sie das wüssten. Wenn er schreibt sie stochern im mit lasern im anus ist das nicht schlimm wenn das seine ELTERN wüssten es ist nur schlimm wenn wir ihnen das nicht sagten, so und haltet jetzt einfach alle die Fresse hier mit schlauen sprüchen. Wer wirklich helfen mag und nicht blödsinnig mut machen, der legt nun los und hilft ihm und hilft seinen Eltern wieder ein normales Leben zu führen. Schreibt los.

    AntwortenLöschen
  11. Hast recht. Bin dabei.

    AntwortenLöschen
  12. Ich koennte auf meinem blog eine aktion starten fuer das sammeln von unterschriften und der hilfe fuer ihn. Und dann schicken wir einen brief gemeinsam ab. Wie waere das?

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt sehr gut eine pettion mit nicknames und email um ihnen zu zeigen das wir uns gedanken um ihn machen und wirklich helfen mochten, denn es ist ja keine strafe wenn seine Eltern da bescheid bekämmen, wer das so sehen tut ist nicht auf der seite der helfenden sondern der menschen die das nur verhindern wollen.

    Bin auch dabei, sag bescheid wenn dein blog dazu steht.

    AntwortenLöschen
  14. Na ok ich mach mich mal dran. Blog titel "Hilfe für Darksnow" waere doch gut. Auf der hauptseite eine kurze erklärung zu dem anliegen und der gedachten hilfe und auf seite 2 eine sammlung der, ich sag mal schlimmsten postings um zu erkennen wie nötig es hierbei ist. Seite 3 kann dann links zu youtube videos beinhalten. Und wenn genug stimmen von freunden sich angesammelt haben die das auch somsehen, seine eltern zu unterstüzen und zu zeigen, wir sind bei euch, schicken wird ihnen die adresse zu. Klingt doch nach echter hilfe oder? Ich mach mich an die arbeit

    AntwortenLöschen