Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 9. August 2019

Neue Hühner gekauft.

Ich hatte das Problem nach zwei Jahren das ich Zwei weiße Italiener hatte und drei Sussex.

Die Italiener pickten die Sussex immer und nahmen den Stall ein. Sie wurden zu Federfresser.

Ich holte mir letztes Jahr zwei Schwarze Hühner dazu, die von den Italienern gepickt wurden und die Federn gefressen wurden.

Ein Sussex musste Notgeschlachtet werden, weil es ein Bein Ausgekugelt hatte. Ein Italiener wurde durch einen Spalt von 10cm aus dem Käfig gerissen.

In dem Zeitraum wurde durch einem Marder 8 Hühnern der Kopf abgerissen und eine Glucke überlebte. Das war bei meinen Eltern.

Ich nahm die Glucke auch im Hühnerstall auf.
Diese Glucke lebte etwa drei Monate mit im Stall, aber gluckte nicht und lag auch kein Ei. Es war ein Zwerghuhn. Also Schlachtung.

Es stellte sich heraus, das es keinen Eierstock besaß und sich etwa 7 Jahre nur durchfraß.

Ich hatte Zwei Hähne in der Zeit von 4 Jahren. Einer hieß Hansi und hatte Mutierte Krallen und musste wegen Schmerzen Notgeschlachtet werden.

Hansi kümmerte sich aber um seine Hennen. er zeigte ihnen Das Futter und zerlegte es für seine Hennen und war für neue sehr zuvorkommend, indem er ihnen sogar das Nest Zeigte und wie das Brüten funktionierte. Er Meldete Gefahr und war sehr Menschenfreundlich

Der zweite Hahn lebte nicht lange, weil er sich Räuberisch zeigte und jede Henne vertrieb und nur die Nahrung für sich in Anspruch nahm. Bumsen wollte er trotzdem.


Ich Habe jetzt Drei Hühner die Wegmüssen.

Ein Federfresser, der Italiener und Zwei Sussex. Das eine Sussex Gluckt und frisst die Eier und das Zweite ist so Kahl und Wund gefressen von dem Italiener.

Ich Hoffe Doch sehr das die 2 Schwarzen Hühner die erst ein Jahr alt sind, diese Tortur an den anderen neuen Hühnern nicht weiter führen. Weil bisher waren sie die letzten Looser in der Gemeinschaft.


Ansonsten hat man mir Heute Nachmittag und am Frühen Abend wieder ins genickt Geschossen, wo der Laser hintrift. Und bei unebenden Straßen in den Unterleuib.

Trotzdem war es ein schöner Tag und ich muss wohl die Tage Hühner rupfen lernen. Tod machen kann sie wer anders.

Ich wollte sie schon im Wald aussetzen, oder zu den Hühnern in der Nachbarschaft schmeißen. Aber Selbstschlachtung ist nun mal nicht illegal. Wegen Tierschutz.

Wie ich beobachte, sind meine neuen Rasse Sorten, nicht mehr so Anfällig.

Man lernt nicht aus


Oh die Leute, also Menschen, Terroristen sind immernoch Dumm.

Keine Kommentare:

Kommentar posten