Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 24. Mai 2010

besch.. Tag

Heute Morgen hat man mich erst mal wieder geweckt und die Strahlung kurz auf ich erhöht damit ich wach werde. Ich schlief gerade mal drei Stunden un wachte mit Krämpfen im Bauch auf. Ich musste auf die Toilette aber kein großes Geschäft machen. Darauf legte ich mich wieder hin.

Als ich nach dem Mittag wieder aufwachte blieb ich noch kurz liegen, weil es mal ruhig war und genoss es ein wenig, aber das gefiehl jemand anderes mal wieder nicht und man traktierte mir meinen Penis und Hoden. Als ich mich drehte verlor das vibrieren sich sogar in meinem rechten Oberschenkel. Dabei lachte eine scheinbare Sie auf mich ein und forderte mich auf ich solle onanieren. Ich stand darauf schon genervt auf.

Als ich von meiner Mutter nach Hause gefahren wurde und meine Wohnung betrat, klopfte andauernt jemand gegen die Wände über mir. Ich wusch mit der Waschmaschiene etwas Wäche und auf einmal hatte ich eine kleine Überschwemmung in meiner Wohnung. Die Spüle war auf einmal kaputt und das Rohr hat sich aus der Fassung wohl an zwei Seiten gelößt.
Ich machte den Herd auf und das Sicherheitsglas kam mir entgenen gesprungen, wobei ich während der Zeit genüßlich verlacht wurde und man mir in den Kopf schoss, wovon ich Stechschmerzen bekam und mein Unterkiefer unkontroliert anfing zu klappen und meine Augen sich verdrehten.

Der Herdgriff war bis letzte Woche noch fest, aber wie es scheint haben sich einfach mal die Schrauben gelöst, was weiß ich. Kann Zufall sein, aber hier ist irgendwie gar nichts mehr Zufall.

"Schöne Grüße von der Polizei" Bestellt man mir gerade wieder lächerlich! Interpol trauen sie sich immernoch nicht zu nennen!

Jetzt erhöhren sie wieder die Strahlung auf meinen ganzen Körper und ich bekomme einen Lähmungszustand, aber diesmal haben sie sich geschnitten, denn ich habe neben mir etwas Stahlmaßband aufgerollt aufgehangen, was die Strahlung etwas abwehrt. Ich habe sehr zu tun dies hier auf zu schreiben, weil man mir auch noch durch die Arme mit den Lasern fährt und beleidigt werde!

Keine Kommentare:

Kommentar posten