Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 28. März 2012

Tankstellen Abzocke, dass deutsche Rechtssystem muss noch mehr verändern



Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ein Auto will ich selber ja gar nicht besitzen und es gibt viele Alternativen die zu Autos jeglicher Art gibt um Menschen von A nach B zu transportieren.

Da haben wir aber wieder die Wirtschaft.

Zur Wirtschaft will ich gleich zu dem Punkt kommen in Sachen Amerika, englische Hinweise zu Schildern in dessen Sprachen was vor einigen Jahren schon mal angesprochen wurde, wie das ich wegen Westerwelle seinem Kommentar zu einem Holländer mit verantwortlich war und auch dazu stehe.

Ich sag nur Programm Echelon bis zu den Neunzigern in Deutschland und das einer in Amerika entschieden hat statt deutscher Sprache die englische zu übernehmen.



Mir geht es dabei nur um Preise und Arbeitszeiten.
Dieses Durcheinander besteht ja schon seid zwei Jahrzehnten in Deutschland, zwischen Lohn, und Willen.
Das ist sehr kompliziert zu beschreiben weil es ganz einheitlich befasst werden muss.


Meine Frage ist nur, warum Tankstellen ihre Preise bei den einzelnen Nahrungsartikeln, von Essen - Alkohol bis zu des doppelten Preis angeboten werden. Das steht schon unter Betrug.
Viele Menschen haben nun mal keine Zeit zum einkaufen und außer Tabak Waren muss er in 24h geöffneten Tankstellen so viel bezahlen das er sich mit Stress verbunden (bedenke Schichtarbeit und Privatleben) diese Waren so in Anspruch, auch bezahlen muss, oder weniger schlafen kann.

Und da sagt doch das deutsche Rechtssystem schon Freizeit ist Erholung für die Arbeit.


In Amerika gibt es 24h Store, Verkaufshallen, wo man den ganzen Tag seine Nahrung wie weiteres Problemlos unabhängig einkaufen kann.

Das deutsche Rechtssystem verhindert dies auf eine mir nicht erklärbare Weise.

Und Tankstellen werden reich wegen Trixerei, wie man hier sehen kann.

Alle sagen ja, Deutschland ist nur noch Kapitalismus, Oberschicht und Unterschicht.

Nö ich will wo anders hin.


Ich bin ein Sternenkind und werde dies zu verhindern wissen, auch wenn nur zum Ratschlag oder zur Kreativität.



Am Ende wären wir wohl wieder bei der Erziehnung....
Auch das Kinder Erziehungs erwähnen, dafür bin ich verantwortlich.

Danke nochmal an die Zeitungen.

Entschuldigungen nehme ich nicht an bevor die Verantwortlichen für meinen Schmerz...

Keine Kommentare:

Kommentar posten