Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Wie kleine dumme Kinder

Meine Mutter macht mich wach und ruft um 12 Uhr bringt mich Vater nach Hause. Gleich darauf brummt mein Gehör stark. Wie ein paar kleine unausgelassene Kinder redet man lachend auf mich ein, angefangen mit verbalen Ausdrücken die ich selber nachsprechen soll um sie zu beleidigen damit sie darüber weiter lachen können. Ich stehe auf und ziehe mich an, bemerke wie (behindert soll ich schreiben) blöd sie sich in ihrer unvernunft verhalten, es hört sich an als wären es Kinder. schon bekomme ich einen Schuss in die Kniescheibe um mich abzulenken und weiter geht das hönische Gelächter und verbalen Ausdrücke wie aus kindermünder. Vieleicht handelt es sich auch um zurückgebliebende Hausmütterchen, aber ih denke es sind Kinder. Seltsam um diese Uhrzeit, denn da sind Kinder normalerweise in der Schule, aber selbst die Schulglocker vernahm ich schon in meinem Gehör irgend eines nachmittags. Jetzt muss ich mich auch nicht wundern warum man mich so oft sinnlos foltert, weil am anderen Ende der Leitung keiner Nachdenkt oder nach Vernunft greift. Jetzt ist es pklötzlich ruhig geworden, aber mal sehen für wie lange. Es meldet sich nur eine scheinbare Junge Frau und sagt mir "so versoßt du". Hab ich da was in brandt gesetzt?

Kommentare:

  1. jetzt vibrieren meine Hoden und penis zusammen durchgängig annormal, als würde ein Vibrator daran liegen!

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt ist nach einer halben Woche seltsammerweise mal Ruhe!

    AntwortenLöschen