Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 26. Juni 2017

Sie wollen mich nicht schlafen lassen, weil ich nüchtern bin. Sie stechen auf meine Haut ein und ich muss mich kratzen. Da und hier und ich will einfach schlafen. Das Baldachin von Aaronia hilft da auch nicht, auch nicht der Ventilator der das Gewebe schwingt.

Sonntag, 25. Juni 2017

Heute Kurze Folter zwischen 15-16 Uhr. Genickschüsse beim Fahrrad fahren und vorher starke Erwärmung meines Brustkorbes. Die Verliererin war an mir dran und hat Dumm auf mich eingeredet.

Freitag, 23. Juni 2017

Ja Ihr gewinnt

Heute nichts schmerzhaftes. Nur der Gedanke, der seid Gestern zum zweiten mal aufflammt. Sie werden mich einfach umbringen.

Ich sagte ihnen vorhin, das sie einfach mit mir Zusammen Arbeiten sollen. Nein Folter war wichtiger als alles andere.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Denen geht es nur darum mich zu Foltern.

Morgen werde ich wieder gefoltert, weil ich die Wahrheit schreibe. Ich bin wahr.

Irgendwer tut mir schon zusätzlich, über so nen Aberglauben weh.
Oh wenn es nur wie sie sagen ist, tut man ihnen weh, tut man mir weh. Macht weiter, tut ihnen weh. Ich halte das schon durch. Diese Schwächlinge.
Ich habe gerade noch einen verpasst bekommen.
Das ging bis zum Abend hin so weiter.
Es geht schon den ganzen Morgen so weiter. Immer wieder einen schmerzhaften schuss in mein Genick.

Mittwoch, 21. Juni 2017

Den ganzen Tag, bis etwa 18 Uhr. Genick Schüsse. Kopf links Lasern, Ohr, oder Schädel. Dummes reizbaren einreden.

Heute mal keine Krämpfe am Pool.

Dienstag, 20. Juni 2017

Ab den späten Nachmittag, vielmalige schmerzhafte Schüsse in meine rechte Nackenseite, besonders beim Fahrrad fahren. Dabei nannte mich so ne Dumme Muggel. Und irgend ein sinnloser Kommentar über Kinder, wobei ich lachte. Wer hat denn Kinder missbraucht. Wie gesagt Kinder gehen immer. Aber der Missbrauch durch die Laserterroristen hat nun mal stattgefunden.

Montag, 19. Juni 2017

Freitag, 16. Juni 2017

Mal sehen

wie Dumm sie morgen sind. Foltern sie mich wieder aus der Lust heraus, weil, ich im Internet geschrieben habe.

Wie lange hält das? Drei Tage?

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ja ich hatte Recht. Bis zum Mittag Schock Therapien mit gefächerter Laser Strahlung auf meinen Hals Brustkorb, Kopf, um mir Angst ein zu jagen und bis zu frühen Abend stark den Kopf gelasert, oder halt das Rauch Programm mit fast übergeben und schmerzhaft husten. Dummes gequatsche. Wie immer halt.

Ich sollte das alles Abkürzen können. Das geschreibe hier regt mich auf. Warum soll ich nach 10 Jahren noch etwas erklären müssen.
Ja heute foltert man mich auf jedenfall. Ich habe zuviel geschrieben.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Und schon werde ich gefoltert.

Morgen

Foltert man mich bestimmt wieder, weil ich im Internet war und nichts schlechtes getan habe.

Hey

Schickt doch mal einen NH 90 Vorbei, den ich so sehr mag, oder ein Eurofighter der so ne schöne Kamera unter sich hat. Der Dackel Sam ist schon lange Tot. Hey, Haltet Mich nur Hin. Derzeit ist die Leyen dafür verantwortlich.

Dass kann man ja heut zu Tage alles so hindrehen wie man will.

Dienstag, 13. Juni 2017

Bin Ich -

jetzt echt in Deutschland, oder befinde ich mich in einem CIA Container?

Ich Habe Gestern wieder mal nichts schlechtes getan, aber werde den halben Tag gefoltert, als hätte ich etwas Schlechtes Getan.

Ich weiß nicht was mit euch allen nicht Stimmt. Entweder ihr holt mich hier raus, oder macht einfach gar nichts. Ich habe überlebt, niemand anderem wiederfährt das gerade. Ich habe dafür gesorgt zu überleben.

Entweder Oder, dazwischen gibt es nichts. Entweder ihr haut diesen Terroristen mal so richtig in die Fresse, oder ich brauch euch nicht mehr.

Dann fliegt doch unter Hempels Sofa.

Ursula von der Leyen

Lass nur einen ihrer Kinder das Antun was man mir angetan hat, oder gerade antun lässt. Das Foppen in meinem rechten Ohr mag ich nicht.

Sonntag, 11. Juni 2017

Jeahh morgen Foltern man mich wieder, ohne das ich etwas getan habe. Sie mögen es einfach mir weh zu tun.

Seltsam, Früher hätten sie mich untere Anderen getötet.

Die Terroristen machen mich echt am nächsten Tag fertig, also foltern mich, wenn ich mich im Internet aufgehalten habe. Heute hatte ich deswegen mal einen ruhigen angenehmen Tag.

Ok vorgestern Abend und Heute Früh hat man mir stark in den Kopf gelaserd.

Und dann traf ich auf meine Kumpels. Komisch wenn ich etwas mit anderen Menschen tue lassen sie mich so weit in Ruhe.

Früher hätten sie mich untere Anderen getötet.

Ok sie wollten und haben auch andere Getötet.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Tja Terrtorist

Mich kannst Du nicht mehr Essen, ich bin Zäh wie ein altes Lamm, worauf der Terrorist sagte.

Ich bin Zart!


Das dazu das ich Jahrelang gefoltert werde und mein Terrorist es sich schön macht.
Da schießt sie mir einfach mal in den Kopf und gibt einen dummen Kommentar von sich, damit ich meinen Geistreichen Kommentar nicht beenden kann.
Hässliche Fresse meinte gerade mit neuen Terrorismusbekämpfungsgesetzen könne sie mich einfach ausknipsen. Das dazu das sie keinen Schulabschluss hat.
Was die in meinen Rechten Ohr heute herumfoppen.
Heute quälen sie mich schon den ganzen Tag mit einem sehr starken Laser.

Sonntag, 4. Juni 2017

Gestern wollte man mir schon einen steifen Nacken schießen. Ich kenn das aber schon, also hat es mal wieder nicht funktioniert.
Dafür haben sie das meinem Kumpel zum zweiten mal in einem Monat Heute Morgen angetan.

Ansonsten haben sie mich heute ziemlich fertig gemacht. Auch wenn ich verdient hätte, aben sie kein Recht mich zu bestrafen, besonders für Etwas wofür sie verantwortlich sind. Komisch das der Laser gerade auf meinen Kopf gerichtet ist, damit ich mich im Gedanklichen bis hin zum Schreiben nicht konzentrieren, sollte.

Samstag, 3. Juni 2017

Achso, Franziska Brix, wo ich deinen Nachnahmen erst seid kurzer Zeit weis. Ich bin ein Stück, ja womit du mich gefoltert hast. Ich bin ein Stück Lengenfelder. 10 Jahre hast du gefragt, aber dich habe ich schon nach zwei Jahren erkannt. Ich kannte nur deinen Vordernamen. Du bist leider nur kurz mal in Pink über den Steinweg gerannt, statt in einem Tütü. Du hast echt viel zu erklären.
Deine Musik Einlage hasse ich. Ehr töte ich Dich.

Mein Loha sagt gerade das Du echt am Arsch bist.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Schön zu wissen wieviel die Menschen von mir wissen, ohne das ich das wollte. Und mich damit auch noch Beleidigen wollen. Von wem diese ganze Informationen wohl kommen, oder kamen.

Mein Leben verläuft in Zeitlupe

Wenn ich meinen Vater heute wieder sah, das er nicht mehr kann und das er es tut. Parallel zu diesem Universum hätte ich ihn Unterstützen müssen. Das sehe ich, das ich eigentlich ein normaler Arbeiter werden sollte, der Gedanken hat und diese niederschreibt.

Man hat mir den Geist genommen und man hat mir die Zeit genommen. Man hat mich 10 Jahre ausgenutzt um sich an mir zu bereichern. Und jetzt erfahre ich wieviel die Menschen von mir wissen.

Sie haben Gesellschaftliche Probleme und Mitleid mit mir.