Seitenaufrufe letzten Monat

Sonntag, 1. Mai 2011

David gegen Goliath

Gegen etwa 0:10Uhr klingelte mein Vater sein Handy, das auf dem Küchentisch lag. Ich befand mich in der Stube und lief sofort hinüber um abzuheben. Als ich abhebte meldete sich niemand und legte wieder auf. Ich schaute nach wer dies war aber man rief mit unterdrückter Nummer an.

Also ich bin ja nicht so blöd, manchmal vielleicht etwas, aber so auch wieder nicht um zu vergessen das mein Vater sein Handy aus war. Ich kontrollierte dies erst etwa eine Stunde vorher indem ich auf die Tasten drückte, aber nichts zeigte an das dass Handy in betrieb war, wie zum Beispiel das man zuerst die Tastensperre lösen muss anzeigte. Ich überprüfte dies deshalb weil ich sehr genau im Umgang mit Elektrosmog geworden bin und schon mehr als öfters spüren musste das gerde Handy's sehr gefährlich von der Nebenstrahlung auf mich einwirken. Das nutzen die Terroristen ja gerade aus, wenn etwas mehr Frequenzstrom in meiner Nähe sendet um mich zu verbrennen.

Es gibt ja auch diese Dect Karten wovon ich sogar Videos auf meinem You Tube Kanal habe und dies gleich hier einstellen werde. Es befindet sich also in meiner unmittelbaren Umgebung von etwa 50 Meter, wobei ich erwähnen muss das ich mich in einem kleinem Tal befinde, jemand mit solch einer Spion Dectkarte, um mir noch mehr hinterher zu spionieren und wie ich es nicht anders gewohnt bin ihre Macht zu präsentieren. So lustig sind die. Das Telefon hier hat man ja auch schon manipuliert.

Ja liebes BND warum schickt ihr hier, gerade hier, nicht mal ein MV der Bundeswehr vorbei und scannt die Gegend mit Radar. Muss ich euch alles vor die Füße legen? Klar kostet Geld, aber glaubt mir die die das hier mit mir machen haben genug Geld und eine Kamera direkt auf meinen Zimmer gerichtet und das länger als 4 Jahre. Wobei icch mehrmals schon persönlich darauf aufforderte diese wegtzudrehen und deswegen noch schläge ins Gesicht bekam und sie mich heute so schön vor Gericht verleumden durften. Toller Rechtsstaat. Ich kann ja wirklich noch überlegen in die Schweiz zu gehen. Die sind ja ganz sorgsam im Umgang mit Wertgegenständen. Echt ich bin sauer, sehr sauer und das muss ich mir hier nicht alles gefallen lassen. Liebes BND überprüft doch gleich mal die Jobagentur MHL nach Korruption. Statt wie versprochen eine Arbeitstauglichkeitsüberprüfung bekomme ich Jobangebote in der Schweiß. Zumind. darf ich ja Freiwillig unverbindlich am 05.05.2011 nach Erfurt kommen um mir solche lästigen Schweizer Cheffs noch anzutun.
Und bekomme gleich zwei Einladungen zum Arbeitsammt zum Bewerbungsgespräch. Soll das eine art Witz sein, nachdem ich mich beschwert habe und das auch noch unter vier Augen mit meinem Onkel, da mein Onkel wegen einer sinnlosen Kopie extra nach 99974 MHL in die Arbeitsagentur antreten musste? Ich habe einen Rentenantrag am laufen und soll zudem seit einem halben Jahr zum zweiten mal zu einer Arbeittauglichkeituntersuchung der Arbeitsagentur, weil die erste angeblich nicht mehr zählt und unzureichend wäre. Hallo, ich bin nicht arbeitstauglich, wie sehr ich auch selbst wollte. Ihr habt echt alle ne Macke. So etwas nennt man Korruption und ich kenne mich damit aus, weil ich mich seid einem Jahr intensiv damit beschäftige. Bei Gott ihr habt echt nen riesen Problem!

Kommentare:

  1. es steht dir frei einen anti antidarksnow blog zu eröffnen und meine kommentare welche ich von dir rezitiere zu wiederlegen mit neuen zitaten, was unter uns recht sinnlos wäre sich selbst zu zitieren. alles gute antidarksnow

    AntwortenLöschen
  2. Also ich werde meinem Bot beibringen hier automatisch meine neuesten werke zu Darksnows ergüssen zu posten, daher lese ich hier nicht mehr mit, bitte jeglichen kommentar auf antidarksnow.wordpress.com zu hinterlassen. danke freunde

    AntwortenLöschen
  3. P.S.: Ich bin ein Gewinner du ein Verlierer, so ist das nun mal.

    AntwortenLöschen
  4. Na dann vielen Dank für die Information, ich werde sie genauso gegen dich verwenden!

    AntwortenLöschen