Seitenaufrufe letzten Monat

Samstag, 4. Juni 2011

Ich bin Gestern noch zu meinen Eltern gefahren. Meine Schwester und ihr Freund sind auch gerade hier zu besuch. Man hat mich doch wirklich mal hier in Ruhe gelassen und ich durfte mich sogar an der Familie beteiligen ohne sehr angegriffen zu werden. Scheint so sie hätten zuviel Angst doch noch öffentlich erwischt zu werden.
Selbst heute Mittag hat man mal nicht meinen Unterleib und Genitalien traktiert, weil meine Schwester und ihr Freund im Nachbarzimmer schliefen.

Tja da halten sie sich zurück. Hätte ich Kinder täten sie dies nicht, denn Kinder realisieren das ja noch weniger und denen glaubt man dabei auch nicht. Da kenne ich eine Situation aus Berlin die nicht die einzigste ist. Sie hat ein Kind und wird trotzdem gefoltert. Sie muss sich zurückhalten in der Angst man nehme ihr das kleine sonst noch weg, was schon mal fast passiert ist.
Wie gesagt die machen ja vor Kindern auch keinen halt und rechtfertigen sich damit das zu dürfen. Sie erpressen auch mit jedem zur verfügung stehenden Mitteln.

Und zu den Stalkern. Wo war der Brief? Achso Dummheit liegt nicht in meiner Familie. Wie gesagt einige von uns können sich den Anwalt leisten und wird man glauben. Tag X rückt näher... :-)
Gebt lieber auf und bringt euch gleich selbst um.

Kommentare:

  1. Anwalt leisten weil jemand nen brief schreibt? Gerne da schicke ich ihnen gerne auch noch 3 hauptsache sie lesen mal was du da schreibst und sorgen für die richtige hilfe danach. Ps. Einen brief kann man nicht anzeigen . Warum auch ist ja kein erpresserbrief. Dummkop. Fall hin :-))

    AntwortenLöschen
  2. Ach den scheiss begriff mal richtig definiert und verstanden wäre schon mal ein vortscrhritt. Jemand der eine kommentarfunktion nutzt ist kein stalker, jemand der deine elten auf deinen kranken geisteszustand in einem brief hinweisst ist kein stalker, sondern die art von hilfe die du "suchtest". Also denk erst mal selbst nach, brief kommt nächste woche. Ps rest is mir total egal, hauptsache dir wird geholfen.

    AntwortenLöschen
  3. Oder wir machens so, du bist ganz lieb und versprichst mir jetzt hoch und heilig das du deinen eltern deinen blog und youtube kanal selbst zeigst und dann bräuchte ich keinen brief zu schreiben. Das ist doch fair oder, du suchst doch noch nach hilfe oder? Also zeig ihnen das doch einfach und lass dir danach belfen. Versprochen? Machst dus? Oder kennen sie die urls bereits.? Ne oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ein barmherziger Samariter, der die Adresse von seinen Eltern kennt und einen anonymen Brief schreibt?

    Ihr, Leute, wisst euch echt nicht mehr weiter zu helfen, oder?
    Man kann von Glück reden, dass Ihr, Verbrecher so unterbelichtet seid. Typisch Dorftrottel Manipulatorenpack.:)

    AntwortenLöschen
  5. Wer sich nicht mit Namen melden kann ist ein Stalker.

    Fall hin.

    AntwortenLöschen
  6. Zu schnell vergessen wer in anderen foren nach hilfe suchte? Tja dann tut mir deine vergesslichkeit eben auch leid, aber wer nach hilfe ruft soll danach nicht dummblöcken wenn es nun mal auf die art am besten erscheint. Ich hab ja nicht das problem mit den microwellen und war schon wegen stimmenhoren und psychischer probleme in der anstalt. Aber bitte ihr macht nichts anders als zu erwarten.:-)))

    AntwortenLöschen
  7. Gebst du wenigsten einmal eine antwort auf eine frage? Wissen deine eltern von deinem blog und youtube kanal, ja oder nein? Kurz und knappe antwort würde ja reichen, bezweifel ab das auch das jetzt so sein wird . Warten wir mal ab, ja oder nein? Jetzt kannste mal zeigen ob du weisst wie mann auf eine frage auch richtig antwortet und , bezweifel aber auch das.

    AntwortenLöschen
  8. Und mit barmherzig hat das bei seinem psychischem problem überhaupt nichts zu tun. Das ist die einzigst wahre entscheidung wenn man ihm helfen möchte, den weg über seine eltern, wenn er auf diese noch hören sollte, alles andere von dritten personen bringt nichts und ist auch nicht von ihm gewollt, also schreib lieber selbst einen brief als solch einen. Ist zu schreiben. Wenn du willst das man ihm hilft ist der einzigst richtige weg ein zweites mal einzuweissen und das problem zu versorgen und zu beheben. Und keine schwachsinnigen hin und her kommentieren. Einem angeblich trockenem alkoholiker glaub ich auch nicht das er wirklich trocken ist wenn ich ihn beim biersaufen sehe, und darksnow glaub ich auch nichts mit den. Icrowellen oder lasern wenn er schon mal in "kur" war wegen stimmenhören usw. Logisch oder.

    AntwortenLöschen
  9. Scheiss drauf ich freu mich dir zu helfen, herzchen, und da ich fast meine eier verwette das deine eltern deinen blog /youtube nicht kennen ist das der einzigst richtige weg ihnen deine probleme aufzuzeigen, sehe es wie du willst , der weg ist richtig.

    Ps nein das bezeichnet mann nicht als stalker wenn man einen brief schreibt, oder keinen namen nennt, setzten 6

    AntwortenLöschen
  10. So das wars dann, ich bin auch mit komments hier fertig, weils nichts bringt, der einzigste weg den ich sehe gehe ich auch. Hilfe beendet hiermit.

    Möchten sie diesen blog löschen? JA
    Sicher? JA

    Der Blog wurde gelöscht.

    AntwortenLöschen
  11. Fickt euch ihr beschissenen Assies. Ihr schreibt nur irgend eine scheiße während ich hier vergnügt vergewaltigt und getötet werde. ich leg einen von euch um wenn ich ihn erwische. ihr seid nur Dreck!

    Kuckt euch noch einen Kinderporno an und lacht euch darüber kaputt.

    AntwortenLöschen
  12. Im Iran hätte man euch einfach erschossen hier in Deutschland schützt man solchen Dreck wie euch noch.

    AntwortenLöschen
  13. ahh,...ankündigzng einer schweren straftat .allein dafür gehörst fürm immer weggesperrt.

    AntwortenLöschen