Seitenaufrufe letzten Monat

Freitag, 20. Mai 2011

Man hat die Strahlung schon wieder enorm auf mich erhöht und stöhnt mich voll wie redet wirres Zeug auf mich ein wie fordert mich zum onanieren auf. Man schlug so hart in meinen Körper das mein ganzes Genick nach unten mehrmals im Tackt gedrückt wurde. Jetzt traktiert man mal kurz meinen linken Fuß.

Kommentare:

  1. Ich erkläre dir genau, wie es die Täter machen. Das was mit dir passiert nennt man "Gedankenübertragung". Es ist eine rechtneue Technik und überträgt das was du siesht, hörst und denkst an ein anderes Gerät. Dabei werden auch taktile Empfindungen übertragen. Das was du als Laserbestrahlung verkauft bekommst macht dein Folterer an seinem eigenen Körper - er spannt z.B. den Nacken an und du kriegst Schmerzen an den jeweiligen Stellen. Druck auf den Brustkorb und dir fehlt es schwerer zu atmen. Er sticht sich mit dem Finger ins Bein und sagt dir - es wären seine "Laser".

    Diese Menschen steckten dir das Teil heimlich ins Ohr und du kannst sie an Ihrem Stimmen erkennen. Du kennst diese Leute - es ist ganz sicher.

    Ich hoffe dir für das Erste das Leben erleichtert zu haben. Die Verbrecher werden für Ihre Taten auch bezahlen - du bist nicht allein.

    AntwortenLöschen
  2. Öhhm, ja ich weiß das es Laser sind. Ich bin doch nicht blind ;-)

    drrr Blubb

    AntwortenLöschen
  3. Koennen wir uns mal treffen? Ich würde dir gerne mal helfen.

    AntwortenLöschen
  4. Ja gerne. Komm einfach mal vorbei

    Heilmannstraße 30
    82049 Pullach im Isartal

    AntwortenLöschen
  5. Keine Ahnung was du da schreibst, aber man steckt mir nichts heimlich ins Ohr. Nein man schneidet auch nicht meine Zwirbeldrüse auf und entnimmt sich Flüssigkeit. Ich denke aber das dies in den selben Kreisen auf die selbe art gehandhabt wird.
    Erst eine Stoffwechselstörung durch Schmerzüberreizung herbeiführen. Dann das Opfer entführen oder unter Hypnose setzen und die Zwirbeldrüsenflüssigkeit entnehmen um sich einen schönen Trip einzufahren, oder das Zeug teuer verkaufen.

    Naja einige von denen überfallen auch alte Omas und verkaufen sich als nie gegebenen verschollenen Enkel. Die müssen ja auch irgendwie Leben wa.

    AntwortenLöschen
  6. Koennen wir uns mal treffen? Ich würde dir gerne mal helfen.

    AntwortenLöschen
  7. Spindelsburg, isn guter treffplatz

    AntwortenLöschen
  8. ich ruf vorher einfach an (03 60 24) 8 86..stimmt ja noch oder?

    AntwortenLöschen